Corporate Design

Die Grundlage für einen professionellen Unternehmensauftritt im B2B

Ein zeitgemäßes, durchgängiges Erscheinungsbild bildet die Grundlage für einen professionellen Marktauftritt im Business to Business. Daher sollte ein gutes "Corporate Design" zum Unternehmen passen, es kleiden und nicht ver-kleiden! Authentizität ist gefragt und nicht Mode, die heute in und morgen vielleicht schon wieder out ist. Die Entwicklung Ihres Unternehmens sollte daher auch in der Außendarstellung nachhaltig angelegt sein, denn nur so machen Sie Ihre Marke langfristig bekannt und erhöhen gleichzeitig das Vertrauen des Marktes.

Es gewinnen die Unternehmen, die Wert auf Ihr Äußeres legen

Gut darin zu sein, was man macht, ist das Eine - sich gut zu verkaufen steht auf einem ganz anderen Blatt! Wenn sich die Qualität der eigenen Produkte und Leistungen hinter einem unprofessionellen oder nicht mehr zeitgemäßen Unternehmensauftritt versteckt, dann bekommt der Begriff des "Hidden Champions" eine ganz neue Bedeutung. Assoziiert doch der Betrachter den Außenauftritt eines Unternehmens ganz zwangsläufig (und meist sogar unbewusst) mit der Qualität von dessen Leistungen. So gewinnen all jene, die Wert auf Ihr Äußeres legen - und zwar unabhängig davon, ob sie wirklich die beste Wahl gewesen wären. Im Umkehrschluss reichen die "inneren Werte" alleine meist nicht aus, um einen möglichen Neukunden von sich zu überzeugen. Dies gilt umso mehr, als dass im B2B-Bereich eine Vorauswahl von Lieferanten und Geschäftspartnern heute immer öfter getroffen wird, ohne mit den Unternehmen direkten Kontakt aufzunehmen. Das Web macht´s möglich!

Hertneck Marketing & Design unterstützt Sie als Werbeagentur mit durchdachten und durchgängigen Designkonzepten, Ihr Unternehmen professionell und relevant am Markt zu positionieren. Damit Sie auch bei Geschäftsanbahnungen immer mittendrin sind, statt nur dabei!

Beispiele aus zahlreichen Kundenprojekten finden Sie hier

Interesse?
Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf und vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch.